Fallstudie

Crestyl – neue Büroräume

Crestyl wählt Crestron und Oblong für die neuen Büroräume

Die Herausforderung

Eine der größten Unternehmungen der Firma, das DOCK-Projekt, ist eine attraktive Ansammlung von Wohn- und Gewerbegebäuden am blinden Arm der Moldau in Prag. Hier hat Crestyl eine brandneue Büroentwicklung für Mitarbeiter in Betrieb genommen, über die diese zusammenarbeiten und Kunden treffen können. Das Unternehmen hat die Hilfe von LANGARD in Anspruch genommen, dem größten Integrator der Tschechischen Republik, der AV- und Unified Communications-Ausstattungen einsetzt, die verlässliche und benutzerfreundliche Lösungen für die Zusammenarbeit bieten. Es wollte auch noch einen „Wow-Faktor“ zu einem sehr besonderen öffentlichen Bereich hinzufügen: mit einer hochmodernen Videowand.

Die Lösung

In den ursprünglichen Büros von Crestyl waren die Mitarbeiter bereits an die Nutzung von Crestron Mercury gewöhnt. Die große Benutzerzufriedenheit mit diesem System war der ausschlaggebende Faktor bei der gewünschten Ausstattung für die neuen Tagungsbereiche. LANGARD installierte eine komplette Lösung von Crestron, inklusive Crestron Mercury, Crestron Flex Tabletop UC Videokonferenzsystem für Microsoft Teams und Crestron Soundbars. Darüber hinaus wurden vier kleine Tagungsräume für BYOD-Telefonkonferenzen eingerichtet.

Die Technologie

Der zweite wichtige Faktor für dieses Projekt war der Einsatz einer beeindruckenden integrierten AV-Techniklösung für den öffentlichen Bereich mit Kundenverkehr. Die Aufgabe bestand darin, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und die Fähigkeiten von Crestyl auf atemberaubende Weise zu zeigen. An dieser Stelle kam das Fachwissen von TIG bei der Integration anderer Marken in die Systeme von Crestron ins Spiel: LANGARD installierte eine Videowand, ausgestattet mit dem Oblong Mezzanine-Steuerungs-Interface im Science-Fiction-Stil, die mit der Crestron AirMedia-Technologie funktioniert. Dadurch können die Mitarbeiter von Crestyl ihren Kunden ein revolutionäres Präsentationserlebnis bieten. Die Mitarbeiter können problemlos Video, Pläne und Designs zusammenbringen und gleichzeitig mit Kollegen in aller Welt kommunizieren (sicher über ihre eigenen Geräte). Auf die Weise können sie gemeinsam anwesend sein und Kommentare zu Entwürfen, Designkonzepten und Moodboards abgeben.

Was sie benutzt haben:

  • Crestron

The Result

Der Kern dieses Projektes war die Notwendigkeit verlässlicher und attraktiver Lösungen. Crestyl und LANGARD arbeiteten eng zusammen, um Technologien auszuwählen, die sich nahtlos integrieren ließen, um ein unvergessliches Erlebnis für Mitarbeiter und Kunden zu schaffen. Durch die Verbindung der Technologien von Crestron und Oblong wird genau das erreicht – ein herausragendes Nutzererlebnis ohne Kompromisse.

LANGARD konnte einen Arbeitsbereich erstellen, der ein durchdachtes, stilvolles Design mit einem qualitativ hochwertigen und konsistenten Erlebnis in jedem Bereich verbindet. Dies sorgt für einen bleibenden Eindruck bei Nutzern und Besuchern. Die Investmentrendite für Crestyl war erheblich, da das Projekt große praktische Vorteile für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter gebracht hat, und aufgrund neuer Tools, die die Kommunikation mit Kunden verbessern.

Experience Space

Lassen Sie sich inspirieren

Mit den TIG Experience Spaces werden Smart Spaces zum Leben erweckt. Vereinbaren Sie einen Termin, und unser TIG-Experte wird mit Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste und aufschlussreiche Führung vor Ort abstimmen.

Ihr Erlebnis im Experience Space vor Ort buchen.

Durch die Nutzung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website zu; dies geschieht in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie

Wir nehmen die Corona-Pandemie weiterhin sehr ernst. Möglicherweise setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, falls eine Änderung der regionalen Einschränkungen sich auf Ihren Termin auswirkt oder falls die Nachverfolgung von Kontakten erforderlich wird.